Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031130 – 1244 Sachsenhausen: Ergänzung zum Polizeibericht vom 27.11.2003, Nr. 1240 – Tatverdächtiger festgenommen

    Frankfurt (ots) - Am vergangenen Freitagabend ist in Oberrad ein 36-jähriger Mann festgenommen worden, der, wie in der o.a. Meldung berichtet, beschuldigt wird, in den Abendstunden des 26.11.2003 in eine Wohnung in der Schneckenhofstraße eingebrochen zu sein. Dabei wurde der Mann von einer 27-jährigen Zeugin überrascht. Obwohl der Einbrecher die schwangere Frau sofort mit Pfefferspray besprühte und flüchtete, lief die Zeugin dem Täter laut um Hilfe rufend hinterher und machte so zwei männliche Passanten auf sich aufmerksam, die sich ebenfalls auf die Verfolgung des Flüchtenden machten. Einem der Passanten gelang es dann auch wenig später den Tatverdächtigen zu stellen. Dann wurde der Beschuldigte aufgefordert, seinen Personalausweis herauszugeben. Davon fertigte der Zeuge in einem nahegelegenen Büro eine Kopie, gab im Anschluss daran den Ausweis dem Mann wieder zurück und ließ den Beschuldigten wieder laufen um - wie der Zeuge sagte – eine Eskalation zu vermeiden. Im Zuge intensiver Fahndungsmaßnahmen konnte der 36-Jährige am Freitagabend gegen 21.20 Uhr in Oberrad im Fahrzeug seiner Freundin sitzend angetroffen und festgenommen werden. In seinem Besitz hatte er eine Münzsammlung, die vermutlich aus einem Einbruch stammen dürfte. Die Ermittlungen hierzu sind noch im Gange.(Karlheinz Wagner/ -82115).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: