Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

28.10.2003 – 12:55

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031028 – 1120 Frankfurt-Niederursel: Schwerer Verkehrsunfall.

    Frankfurt (ots)

Am Montag, den 27. Oktober 2003, gegen 06.15 Uhr befuhr ein 21jähriger aus Wehrheim mit seinem Peugeot 306 die Landstraße 3004 von Niederursel her kommend in stadtauswärtiger Richtung. Zwischen Nieder- und Oberursel kam der 21jährige nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf die Böschung und prallte schließlich frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Peugeot auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und kam dort zum Stehen. Der Wehrheimer musste anschließend in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110

Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung