PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

20.01.2021 – 12:13

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 210120 - 0067 Frankfurt-Westend: Wohnungsbrand

Frankfurt (ots)

(fue) Am Mittwoch, den 20. Januar 2021, gegen 03.30 Uhr, kam es in der Lindenstraße zu einem Wohnungsbrand. Zeugen hatten aus dem Haus starke Rauchentwicklung und Brandgeruch gemeldet. Die verständigte Feuerwehr konnte eine Wohnung im 4. Obergeschoss als Brandort ausmachen und die Bewohner der Stockwerke 1-3 aus dem Gefahrenbereich leiten. Die Bewohner des 5. Obergeschosses mussten von der Feuerwehr geborgen werden. Die Personen konnten in einem nahegelegenen Bürogebäude untergebracht werden. Im Rahmen der Löscharbeiten fanden die Rettungskräfte eine männliche Leiche. Bislang ist noch ungeklärt, ob es sich dabei um den Mieter der Wohnung handelt. Entsprechende Ermittlungen dauern an. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäudeteile konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Der entstandene Sachschaden dürfte sich nach ersten Einschätzungen auf mehrere hunderttausend EUR beziffern. Bis auf die betroffene Wohnung ist das Haus weiterhin bewohnbar. Zur Brandursache kann bislang keine Aussage getroffen werden, entsprechende Ermittlungen dauern auch hier noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm




Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Storys aus Frankfurt