PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

19.01.2021 – 15:21

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 210119 - 0064 Bundesautobahn 661: Sattelzug kommt von Fahrbahn ab

Frankfurt (ots)

(dr) Heute Vormittag, gegen 11:10 Uhr, ereignete sich auf der Bundesautobahn 661 in Höhe des Parkplatzes Buchrain ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sattelzug von der Fahrbahn abkam und auf einen Hochspannungsmast prallte. Zuvor kam es zu einer Kollision mit einem Pkw.

Nach ersten Erkenntnissen geriet ein in Richtung Oberursel fahrender Pkw auf regennasser Fahrbahn in Höhe des Parkplatz Buchrain ins Schleudern und prallte gegen die Zugmaschine eines in gleicher Richtung fahrenden Sattelzuges. In der Folge kam der Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr eine Grünfläche und kam schließlich an einem Hochspannungsmast zum Stehen.

Der 60-jährige Fahrer des Lkw und der 44-jährige Fahrer des Pkw blieben bei dem Unfall unverletzt. An den Fahrzeugen und dem Hochspannungsmast entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Die Bergungsmaßnahmen dauern aktuell noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main