Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

28.05.2020 – 15:03

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 200528 - 0520 Frankfurt-Nied: Ein kurzer "Spaß"

Frankfurt (ots)

(em) Gestern Nachmittag (27.05.2020) hat die Frankfurter Polizei einen Jugendlichen mitsamt Beifahrer erwischt, welcher nicht nur ohne Führerschein unterwegs war.

Gegen 15.30 Uhr fielen einer Polizeistreife zwei Jugendliche auf einem Roller auf, welche in der Luthmerstraße in entgegengesetzter Fahrtrichtung unterwegs waren. Die Beamten forderten die beiden dazu auf, anzuhalten. Doch daran dachten die Zwei nicht. Der Fahrer beschleunigte, fuhr auf den Gehweg und touchierte dabei den Streifenwagen leicht, woraufhin die jungen Männer mit dem Roller ins Straucheln gerieten und gegen einen Poller prallten. Der 15-jährige Beifahrer wurde direkt festgenommen. Der Fahrer ergriff dahingegen die Flucht. Während einer der Polizisten beim Beifahrer blieb, nahm der andere Polizist die Verfolgung auf. Erst versuchte der Jugendliche seinen Verfolger loszuwerden, indem er mit seinem Helm in seine Richtung schlug. Als er nicht traf, warf er schließlich den Helm nach dem Polizisten. Glücklicherweise war auch dieser Versuch nicht von Erfolg gekrönt, so dass wenige Meter weiter für den jungen Mann die Handschellen klickten.

Wie sich herausstellte, verfügt der 16-Jährige über keine Fahrerlaubnis. Zudem ist der Roller nicht versichert. Daher stellten die Beamten das motorisierte Zweirad sicher. Nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden der 15- und 16-Jährige wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main