Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030611 - 0577 Frankfurt a.M.: Verkehrskontrollen wegen Schwerlastverkehr - vorläufige Tagesbilanz

    Frankfurt (ots) - Bei der an der A 661, kurz vor der Abfahrt Taunusring in Offenbach, errichteten die Verkehrsspezialisten seit heute morgen 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr eine stationäre Kontrollstelle ein. Besonderes Augenmerk richteten die Beamten der Polizeipräsidien Offenbach und Frankfurt a. M. auf Lkw, ob sie nun Stückgut geladen hatten oder als Tankfahrzeuge sogenannte Gefahrgutstoffe. Insgesamt wurden 28 Fahrzeuge intensiv überprüft, davon 19 bemängelt.

In acht Fällen war die Lenk- und Ruhezeit durch die Fahrer deutlich überschritten worden und bei drei Gefahrgutfahrzeugen hatten die Verantwortlichen die Ladung nicht korrekt gesichert. Hier musste die Weiterfahrt sogar untersagt werden. Weitere Mängel waren defekte Kontrollgeräte, so dass u. a. die Tachoscheiben nicht beschrieben werden konnten. Die Bereifung entsprach ebenfalls nicht immer den Vorschriften der StVZO. In einem Fall zeigte die Windschutzscheibe eines Lkw sogar Risse auf. Die Kontrollen werden fortgesetzt. (Jürgen Linker/ -8211)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: