Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

09.09.2019 – 12:57

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190909 - 959 Frankfurt-Westend: Verkehrsunfall mit sechs Verletzten

Frankfurt (ots)

(hol) Am Samstag (07.09.19) kam es auf der Senckenberganlage zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, bei dem sechs Menschen verletzt wurden. An einem der Fahrzeuge entstand Totalschaden.

Gegen 16:50 Uhr ereignete sich auf der Senckenberganlage in Höhe der Nummer 26 ein Verkehrsunfall mit zwei Pkw. Die beiden Fahrzeuge kamen aus Richtung Innenstadt und fuhren direkt hintereinander. Im Bereich der dortigen Wendeschleife fuhr der 48-jährige Fahrer eines VW Touareg auf den vor ihm fahrenden Honda auf und schob diesen vor sich her, bis dieser gegen einen Baum prallte. Dadurch wurde der Honda dann teilweise auf die Motorhaube des SUV aufgeladen.

Vier Insassen des Honda wurden leicht verletz. Der fünfte, eine 54-jährige Rüsselsheimerin, wurde schwer verletzt. Am Honda entstand Totalschaden. Der Fahrer des VW Touareg blieb unverletzt, seine 32-jährige Beifahrerin verletzte sich leicht.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte der 48-Jährige den Touareg ohne Wissen des Eigentümers gefahren und war zudem vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Ein Gutachter soll nun klären, wie genau es zu dem Unfall kommen konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell