Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

19.06.2019 – 13:55

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190619 - 663 Frankfurt-Gutleutviertel: Dreister Dieb entwendet Taxi-Fahrer das Portemonnaie

Frankfurt (ots)

(em) In den frühen Morgenstunden (19.06.2019) hat ein Unbekannter die Hilfsbereitschaft eines Taxi-Fahrers dreist ausgenutzt, um so an die Geldbörse des 70-jährigen Mannes zu gelangen.

Gegen 03.50 Uhr nahm der 70-Jährige am Hauptbahnhof einen Fahrgast mitsamt Fahrrad auf. Am Zielort, dem Griesheimer Fußweg, angelangt, bezahlte der Täter für die Fahrt, woraufhin der 70-jährige Fahrer das Fahrrad aus dem Taxi auslud. Dieses übergab er seinem unbekannten Fahrgast, der sodann davonzog. Als der Fahrer nun wieder in sein Auto einstieg, musste er feststellen, dass sein Portemonnaie weg war. Darin waren mehrere hundert Euro enthalten. Der Unbekannte hatte mutmaßlich die Gunst der Stunde genutzt und den Geldbeutel entwendet, während der 70-Jährige das Fahrrad aus dem Fahrzeug hob.

Die Ermittlungen der Frankfurter Polizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main