Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

19.03.2019 – 11:16

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190319 - 303 Frankfurt-Griesheim: Trickdiebstahl

Frankfurt (ots)

(fue) Eine bislang unbekannt gebliebene Frau betrat am Montag, den 18. März 2019, gegen 18.00 Uhr, die Änderungsschneiderei eines 49-jährigen Mannes in der Ginnheimer Landstraße.

Sie erkundigte sich nach den Möglichkeiten der Änderung einer Hose. Dabei gelang es ihr, den 49-Jährigen so abzulenken, dass es ihr möglich war, dass in einem Ablagefach befindliche Handy (Samsung S9) des Geschädigten an sich zu nehmen. Der 49-Jährige bemerkte den Diebstahl erst, als die Frau das Geschäft bereits einige Zeit verlassen hatte.

Täterbeschreibung: Weibliche Person, 35-37 Jahre alt, 160-165 cm groß, südosteuropäisches Erscheinungsbild, kräftige Statur. Dunkle Augen, Haare mit einem Tuch zurückgebunden. Sprach Deutsch mit Akzent. Trug geblümte Leggins und eine weiße Bluse

Die Polizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer 069 / 755 - 52699 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell