Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

06.01.2019 – 12:30

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190106 - 22 Frankfurt-Dornbusch: Eine Kontrolle, fünf Anzeigen

Frankfurt (ots)

(ka) Am Samstagabend hatten Polizeibeamte des 12. Polizeireviers den richtigen Riecher. Eine Verkehrskontrolle in der Raimundstraße führte zu fünf Strafanzeigen.

Die Beamten hielten den Ford Focus gegen 19.40 Uhr an. Als der Fahrer das Fenster öffnete, schlug den Beamten bereits der typische Marihuana-Geruch entgegen. Also kontrollierten sie das Auto und die vier Insassen und wurden schnell fündig: Der 22-jährige Fahrer stand unter dem Einfluss von Drogen. Der 24-jährige Beifahrer hatte über 270 Gramm Haschisch, fünf Gramm Marihuana, zwei Gramm Saatgut, zwei Pillen "DMT" und einen Schlagring dabei. Der 20-jährige Mitfahrer hatte ebenfalls einen Schlagring einstecken.

Der Beifahrer wurde festgenommen und die Beamten beantragten einen Durchsuchungsbeschluss für dessen Wohnung. Bei der Durchsuchung der Wohnung in Weilburg fanden die Polizeibeamten zwei Cannabispflanzen. Der 24-Jährige wurde in die Haftzellen des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main eingeliefert und wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

Die restlichen Fahrzeuginsassen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell