Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

17.01.2003 – 12:52

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030117 - 0070 Nordend: Einbruch in eine Gaststätte.

    Frankfurt (ots)

Am 17.01.2003 gegen 01.45 Uhr riefen mehrere Zeugen bei der Polizei an und teilten mit, daß sich ein Einbrecher in einer Gaststätte in der Holzhausenstrasse befinden würde.

    Die Gaststätte wurde durch die Beamten umstellt, der Beschuldigte konnte beim Aussteigen durch ein Fenster festgenommen werden. Er hatte sich bereits einen Fernseher zum Abtransport bereitgestellt. Der Täter, ein 32jähriger Frankfurter, der schon mehrfach wegen gleicher Delikte in Erscheinung getreten ist, wurde erst im Dezember 2002 aus der Haft entlassen. Er wird dem Haftrichter vorgeführt. (Franz Winkler/-82114).

    Bereitschaftsdienst: Manfred Feist, Telefon: 069/50058820 oder 0177-2146141 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main