Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180516 - 0486 Frankfurt-Gutleutviertel: Pkw-Aufbrecher auf frischer Tat geschnappt

Frankfurt (ots) - (mc) Polizisten vom Bahnhofsrevier haben heute Nacht (16. Mai 2018) einen Mann festgenommen, kurz nachdem er einen Sportwagen in einem Parkhaus in der Mannheimer Straße aufgebrochen hatte.

Mit einem Feuerlöscher schlug er gegen 02.20 Uhr die Scheibe der Beifahrertür eines Porsche 911 ein und entwendete eine Warnweste. Auf der Suche nach weiterer Beute beschädigte er noch andere Fahrzeug, bevor er von Streifenbeamten auf frischer Tat festgenommen werden konnte.

Der 33-jährige Mann wurde aufgrund von Wohnsitzlosigkeit in die Haftzellen des Polizeipräsidiums eingeliefert, um am heutigen Tag dem Haftrichter vorgeführt zu werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: