Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Gefährliche Situationen durch rücksichtslosen Motorradfahrer ++ Unfall mit Verletzten ++ Wohnungseinbruchdiebstahl

Cuxhaven (ots) - Gefährliche Situationen durch rücksichtslosen Motorradfahrer

Cuxhaven. Am Freitag, 28.07.2017, fiel einer Zivilstreife der Cuxhavener Polizei gegen Mittag ein Motorradfahrer auf der Grodener Chaussee in Höhe des ehemaligen Baumarkts MAX BAHR auf, der mit offensichtlich zu hoher Geschwindigkeit unterwegs war. Als die Beamten den Fahrer kontrollieren wollten, gab er Gas und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Innenstadt. Die Flucht führte über die Meyerstraße, den Parkplatz des TOOM-Baumarktes wieder auf die Grodener Chaussee und weiter in die Wulffhagenstraße. Der Fahrer der dunkel / orangefarbenen KTM Supermoto missachtete dabei einige rote Ampeln und gefährdete in der Wullfhagenstraße einen Mann mit seinem Enkelkind. Um weitere Gefährdungssituationen zu vermeiden, musste die Verfolgung in dem Bereich der Kleingartenanlage abgebrochen werden. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise zu dem Motorradfahrer machen können und mögliche weitere Gefährdete, sich unter der Rufnummer 04721- 5730 zu melden.

+++++++++

Unfall mit Verletzten

Wingst/Landkreis Cuxhaven (Ost) Am Sonntag, gegen 09:35 Uhr, kam es auf der Stader Straße (B 73) in der Wingst in Höhe der Einmündung Dobrock zu einem Unfall mit zwei leicht verletzten Personen. Die 29-jährige Fahrerin eines VW Lupo geriet ihrer Fahrt in Richtung Cadenberge auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Beim Gegenlenken geriet der Wagen dann nach links und rutschte über die Gegenfahrbahn in den Seitenraum gegen einen Zaun. Anschließend drehte sich der Wagen um seine eigene Achse und rutschte rückwärts in einen Graben. Der Lupo wurde derart beschädigt, dass die Polizei von einem wirtschaftlichen Totalschaden ausgeht. Der Sachschaden wird auf ca. 2500 Euro geschätzt. Sowohl die Fahrerin als auch die sonstigen Insassen des VW konnten sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Eine 17-jährige und eine 36-jährige Mitfahrerin erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei geht zurzeit von nicht angepasster Geschwindigkeit als Unfallursache aus.

+++++++++

Wohnungseinbruchdiebstahl

Dorum. Die Abwesenheit der Bewohner nutzten unbekannte Täter in der Oldendorffstraße in Dorum aus. Sie hebelten ein seitliches Fenster des Einfamilienhauses auf und drangen in das Gebäude ein. Im Haus wurden alle Räumlichkeiten nach Diebesgut durchsucht. Was entwendet wurde, kann zurzeit noch nicht gesagt werden.

+++++++++

Weitere Meldungen aus dem Inspektionsbereich liegen zurzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
PHK Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: