Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: 200 Ballen Stroh und Silo entzündet++Einbruch in Wohnung

Cuxhaven (ots) - Pressemeldung der PI Cuxhaven vom 28.07.2017

200 Ballen Stroh und Silo entzündet

Neuenwalde. Am 27.7.17, 13.26 Uhr, verursachte ein Jugendlicher aus dem Ort den Brand einer landwirtschaftlichen Lagerstätte in Neuenwalde. Ca. 200 Ballen Stroh und Silo wurden entzündet, weil der Junge in einer Blechtonne ein Feuer zur Holzvernichtung entfacht hatte. Er überschätzte offensichtlich die Sicherheit der Tonne, die nah an den abgedeckten Ballen stand und ließ das Feuer für einige Zeit unbeaufsichtigt. Die nahegelegene Lagerstätte fing aber doch Feuer und stand kurze Zeit später in hohen Flammen. Altreifen zur Abdeckung der Planen verursachten weit sichtbaren schwarzen Rauch. Zum Glück war die Lagerstätte weit von Gebäuden auf einer Weide eingerichtet, sodass keine Gefahr für andere Personen oder Objekte bestand. Die Feuerwehr Geestland setzte 6 Wehren mit ca. 50 Kameraden zur Wasserversorgung und Brandbekämpfung ein, die bis in die Abendstunden dauerte. Den Schaden schätzt die Polizei vorerst auf mind. 5000,- Euro.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Einbruch in Wohnung

Cuxhaven. Zwischen Montag und Donnerstag hebelten Unbekannte eine Wohnungstür in der 3. Etage eines Mehrfamilienhauses in der Poststraße auf. Es wurden Fernseher, Laptop, Playstation 4 und mehrere Flaschen Alkohol entwendet. Der Schaden beträgt ca. 1000 Euro.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Im Auftrage

Sandrock, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: