Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

17.04.2018 – 14:37

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180417 - 0375 Frankfurt-Gallus: Ladendieb wird handgreiflich

Frankfurt (ots)

(ne) Ein 30-jähriger Ladendieb versuchte gestern Mittag diverse Kleidungsstücke und Hygieneartikel bei einem Discounter in der Mainzer Landstraße zu stehlen. Als ein Mitarbeiter ihn stellen wollte, wurde der Dieb rabiat.

Er schlug zu, ließ aber anschließend sein Diebesgut fallen und versuchte zu flüchten. Doch Beamte des 4. Reviers konnten den wohnsitzlosen Mann festnehmen. Sein Ausweisdokument, eine französische ID-Card, hatte er eigenen Angaben zufolge für 500 Euro käuflich erworben. Auch seine mitgeführten Bankkarten stammten nicht aus seinem Besitz.

Gegen ihn wird nun u. a. wegen des räuberischen Diebstahls ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main