Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 171103 - 1190 Frankfurt-Westend: Passantin beraubt

Frankfurt (ots) - (ne) Eine 49-jährige Frau ist gestern Abend von einem Unbekannten auf einem Fußweg an der Miquelallee überfallen worden.

Gegen 21:30 Uhr war die 49-Jährige auf dem schlecht beleuchteten Fußweg gelaufen, als sich der Täter näherte. Zunächst versuchte er der Frau die Handtasche zu entreißen. Als dies misslang, bedrohte er das Opfer und verlangte ihre Wertgegenstände. In ihrer Angst händigte die Frau 50 Euro Bargeld, sowie ihren Ehering aus. Damit verschwand der Räuber anschließend in der Dunkelheit.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: