Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 171001 - 1070 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Dieb klaut Bargeld aus Auto

Frankfurt (ots) - (em) Am Freitagnachmittag (29.09.2017) bediente sich ein 46-jähriger Mann in einem Auto, welches ihm nicht gehörte. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.

Gegen 16.00 Uhr versuchte der Dieb in der Moselstraße, Ecke Niddastraße sein Glück. Mit Erfolg: Er langte in einen geparkten Mercedes hinein und ergaunerte sich auf diese Art und Weise über 1.000 Euro. Doch weit sollte er damit nicht kommen. Denn die Polizei konnte ihn festnehmen und das Bargeld sicherstellen. Erst einen Abend zuvor hatte er sich in der Jaspertstraße an einem VW Golf zu schaffen gemacht.

Nun soll der 46-Jährige dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: