Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 171001 - 1069 Frankfurt-Sachsenhausen: Fahrraddieb festgenommen

Frankfurt (ots) - (em) In der Nacht von Donnerstag (28.09.2017) auf Freitag (29.09.2017) erwischten Zivilbeamte einen Fahrraddieb auf frischer Tat.

Gegen 02.50 Uhr nachts verhielt sich ein 44-jähriger Mann an der Ecke Schifferstraße/Walter-Kolb-Straße sehr auffällig. Er sah sich immer wieder um. Ganz plötzlich begab er sich zu einem Busch und zog eine dort versteckte Tasche heraus. In dieser befand sich ein Bolzenschneider, mit welchem er das Fahrradschloss knackte. Nachdem er sein Werkzeug wieder verstaut hatte, schwang er sich auf das hochwertige Zweirad und düste in Richtung Gutzkowstraße. Allerdings hatte er hierbei die Rechnung ohne die Polizei gemacht. Diese nahm ihn schließlich in der Schifferstraße fest und stellte das Diebesgut sicher.

Der Tatverdächtige wurde nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder nach Hause entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: