Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 170731 - 832 Frankfurt-Gallus: Böller gezündet

Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 30. Juli 2017, gegen 22.05 Uhr, zündete ein bislang unbekannter Täter einen Böller in einer Briefkastenanlage in der Hornauer Straße. Durch die Detonation wurde die gesamte Briefkastenanlage aus der Verankerung gerissen. Der dabei entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 800 EUR. Ein Zeuge sah noch drei männliche Personen Richtung Idsteiner Straße davonlaufen. Eine dieser Personen trug ein weißes T-Shirt.

Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalles, sich mit dem 4. Polizeirevier unter der Rufnummer 069-75510400 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: