Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 170720 - 795 Frankfurt-Niederrad: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - (fue) Am Mittwoch, den 19. Juli 2017, gegen 17.35 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Frankfurter mit seinem Opel Zafira die Kennedyallee stadteinwärts. Nach bisherigem Ermittlungsstand platzte zwischen der Niederräder Landstraße und der Sandhöfer Allee an dem Wagen der rechte vordere Reifen. Aus diesem Grund verlor der 52-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er zunächst mit dem Opel Corsa einer 36-Jährigen aus Neu-Isenburg und danach mit dem Peugeot 206 einer 21-jährigen Frau aus Zweibrücken.

Alle drei bei dem Unfall beteiligten Personen wurden verletzt und im Rettungswagen behandelt. Der bei dem Unfall insgesamt entstandene Sachschaden beziffert sich zusammen auf etwa 15.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: