Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Hildesheim (ots) - Nordstemmen - Burgstemmen (TK) In der Zeit von Freitag, 07.07.17, 17.55 Uhr bis Samstag, 08.07.17, 01.30 Uhr, kam es in Burgstemmen zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Ein bislang unbekannter Täter versuchte zunächst eine Kellertür sowie ein Fenster des Einfamilienhauses aufzuhebeln. Nachdem er daran scheiterte, zerstörte er mit einem Stein die Scheibe eines Küchenfensters und drang in das Haus ein. Aus dem Haus entwendete er dann dort vorgefundene Geldbörsen mit Bargeld und persönlichen Papieren. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: