Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020301 - 0256 Sachsenhausen: Pferd entlaufen.



        Frankfurt (ots) - Am 28. Februar 2002 gegen 16.55 Uhr ging ein
Anruf beim 8.  Polizeirevier ein, wonach eine 18jährige Reiterin
angab, daß sie im  Bereich der Obeschweinstiegschneise von ihrem
Pferd abgeworfen wurde  und sich auch leicht verletzt habe. Bei
Eintreffen der Beamten  erklärte die Frau, daß ihr Pferd in Richtung
Monte Scherbelino  geflüchtet sei. Sie selbst hatte leichte
Schürfwunden und klagte über  Schmerzen, wollte aber keinen
Rettungswagen in Anspruch nehmen. Eine  sofort eingeleitete Fahndung
nach dem Tier führte schon kurze Zeit  später zum Auffinden im
Bereich des Monte Scherbelinos. Es konnte  leicht eingefangen werden
und wurde dann von der Polizeireiterstaffel  zum Heimatstall nach
Oberrad gebracht. (Franz Winkler/-8016).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Feist, Telefon: 069/50058820 oder  
0177-2146141 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: