Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

23.06.2015 – 12:50

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 150623 - 472 Frankfurt - Innenstadt: Goldkette geraubt

Frankfurt (ots)

Nachdem er kurz vorher durch die beiden Täter angesprochen wurde, ob er Drogen kaufen wolle, wurde am gestrigen Montag um 15.40 Uhr ein 53 Jahre alter Mann in der Allerheiligenstraße Opfer eines Überfalls. Nachdem der Geschädigte das Angebot ablehnte und seinen Weg fortsetzte, folgten ihm die beiden unbekannten Täter und rissen ihm seine Goldkette mit Anhänger in Form eines Panthers vom Hals. Anschließend flüchteten die Täter, die beide ca. 25 Jahre alt und nordafrikanischer Herkunft sein sollen, mit ihrer Beute im Wert von 1500 Euro über die Klingerstraße in unbekannte Richtung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main