Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141209 - 866 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Räuberischer Diebstahl

Frankfurt (ots) - Diverse Eiweißriegel im Wert von ein paar Euro entwendete gestern Abend, gegen 19.20 Uhr, ein bislang unbekannter Täter aus einem Drogeriemarkt in der Mainzer Landstraße.

Als er mit seiner Beute den Laden verließ, den Kassenbereich geflissentlich ignorierend, folgte ihm ein Mitarbeiter nach draußen und wollte ihn zur Rede stellen. Um weiterhin im Besitz seiner wertvollen und gerade erst gemachten Beute zu bleiben streckte der Täter den Mitarbeiter mit einem Faustschlag in das Gesicht nieder und flüchtete zu Fuß in Richtung Schwalbacher Straße.

Er wird als etwa 190 cm groß und Anfang / Mitte 20 beschrieben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: