Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140821 - 575 Frankfurt-Gallus: Trickdiebe bestehlen Seniorin

Frankfurt (ots) - Goldschmuck im Wert von etwa 3.000.- Euro und 150.- Euro Bargeld vermisste eine 70 Jahre alte Frankfurterin gestern Morgen nach dem Besuch eines "Wasserinstallateurs".

Der Unbekannte hatte gegen 08.00 Uhr an der Wohnungstüre der Frau geklingelt und vorgegeben, ihr Badezimmer auf einen Wasserschaden hin überprüfen zu müssen. Später, im Bad, "überprüfte" er dann sämtliche Wasseranschlüsse und lenkte dadurch sein Opfer ab. Sein Partner, der unbemerkt ebenfalls die Wohnung betreten hatte, suchte derweil nach Verwertbarem. Mit ihrer Beute verließen beide nach kurzer Zeit die Wohnung.

Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: