Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140627 - 443 Gallus: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Frankfurt (ots) - In der vergangenen Nacht wurden zwei 19 und 20 Jahre alte Männer festgenommen, die zuvor versucht hatten, in ein Bürogebäude in der Mainzer Landstraße einzubrechen.

Gegen 02.30 Uhr alarmierte eine Anwohnerin die Polizei, weil sie verdächtige Geräusche gehört hatte. Daraufhin wurde das Gebäude umstellt und zwei Personen im Innenhof festgestellt, die sich auf einer Feuerleiter befanden und nach unmissverständlicher Aufforderung nach unten stiegen, um sich festnehmen zu lassen.

Wie später festgestellt wurde, hatten sie versucht, von der Feuerleiter aus Fenster in den Stockwerken eins bis vier aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang.

Die dabei verwendeten Werkzeuge (Stemmeisen und Schraubendreher) wurden sichergestellt.

Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden die Männer wieder nach Hause entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: