Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131205 - 1130 Bockenheim: Schlafplatz abgebrannt

Frankfurt (ots) - Der vorübergehend verlassene Schlafplatz eines Obdachlosen ist am Abend gegen 20.10 Uhr auf der Bockenheimer Landstraße in Brand geraten und dabei völlig zerstört worden. Daneben richtete das Feuer an dem angrenzenden Unigebäude weiteren Schaden an.

Nahe dem Eingangsbereich der Unibibliothek hatte der 60-jährige Mann mit Duldung sein Lager aufgeschlagen und dieses mit mehreren Schirmen hergerichtet. Vorbehaltlich und nach ersten Ermittlungen, hatte der seit Jahren auf der Straße lebende Mann seinen Platz verlassen und eine brennende Kerze vergessen. Diese brannte scheinbar nieder und entzündeten die Schirme. In Folge der Hitzeent-wicklung sind mehrere Scheiben zerborsten. Der Obdachlose kehrte kurze Zeit später zurück und kam zunächst zum Polizeirevier.

Erste Schätzungen beziffern den Schaden auf rund 30.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: