Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130806 - 708 Oberrad: 18. Drogenopfer im Jahre 2013

Frankfurt (ots) - Am vergangenen Samstag, 03.08.2013, wurde eine 53 Jahre alte Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden.

Die als Betäubungsmittelkonsumentin bekannte, aidskranke Frau verstarb vermutlich in Folge des Konsums von Heroin in Verbindung mit weiteren Drogen und Medikamenten.

Neben der Verstorbenen wurden diverse Drogenutensilien und eine Vielzahl von Medikamente aufgefunden.

Die genaue Todesursache wird erst durch eine Obduktion geklärt werden können.

Bei der Verstorbenen handelt es sich um das 18. Drogenopfer des Jahres 2013. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres gab es 11. Drogentote.

(Virginie Wegner, Tel. 069 - 755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: