Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

09.08.2011 – 11:42

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 110809 - 928 Nordend: Mann führt angeblich Maschinengewehr bei sich

Frankfurt (ots)

Eine verdächtige Person ist am 08.08.2011, gegen 20:50 Uhr, mit einem Maschinengewehr im Bethmannpark gesehen worden.

Die Zeugin (34 Jahre) saß in einer Pizzeria und sah einen Mann in den Bethmannpark laufen, der mit einem Maschinengewehr bewaffnet sein soll. Sofort rief sie die Polizei. Mehrere Streifen rückten an, um den Park zu durchsuchen, aber ein Mann mit Maschinengewehr wurde nicht gesehen. Auch der Sicherheitsdienst des Parks konnte nichts feststellen.

Am nächsten wurde der Park noch mal bei Tageslicht durchsucht, ohne Erfolg.

Täterbeschreibung:

Bei der Person soll es sich um einen 175 - 180 cm großen Mann handeln, mittlere bis kräftige Gestalt, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenshirt, einer kurzen schwarzen Hose und schwarzen Stiefeln. Außerdem trug er eine große, schwarze Sonnenbrille.

(Isabell Neumann, 069/75582115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell