Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

03.03.2011 – 10:50

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Radfahrerin fuhr in Fußgänger - Brühl

Brühl (ots)

Unter Alkoholeinwirkung fuhr eine 38-Jährige mit ihrem Rad gegen einen Fußgänger.

Am Mittwoch (2. März), 13.15 Uhr, ging der 72-Jährige mit seiner Frau durch die Fußgängerunterführung am Balthasar-Neumann-Platz. Sie waren in Richtung Innenstadt unterwegs. Eine Fahrradfahrerin, die in selber Richtung hinter ihnen unterwegs war, fuhr in den Fußgänger. Er stürzte ebenso zu Boden wie die Frau auf dem Fahrrad. Beide verletzten sich und wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert. Da bei der Zweiradfahrerin Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, wurde bei ihr bereits an der Unfallstelle ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser zeigte einen Wert von 0,9 Promille und führte bei ihr zur Entnahme einer Blutprobe. An ihrem Fahrrad entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis