Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090706 - 848 Frankfurt-Preungesheim: Festnahme nach Rollerdiebstahl

    Frankfurt (ots) - Am Montag, den 6. Juli 2009, gegen 00.15 Uhr, wollte die Besatzung einer Funkstreife in der Huswertstraße einen Rollerfahrer anhalten und kontrollieren. Der Fahrer ignorierte jedoch die Anhaltezeichen und fuhr zunächst weiter. Er brachte den Roller zu Fall und versuchte zu Fuß zu flüchten. Nach etwa 500 Metern konnte er gestellt werden. Bei ihm handelt es sich um einen 13-jährigen Frankfurter. Wie dann festgestellt wurde, war der Roller am Vortag in Eckenheim gestohlen worden. Der Eigentümer des roten Piaggio-Rollers hatte den Diebstahl noch nicht bemerkt. Der 13-Jährige gab an, den Roller von einem anderen Jugendlichen erhalten zu haben. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Telefon: 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: