Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

08.04.2019 – 10:25

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rimbach
Birkenau
Nieder-Liebersbach: Einbrecher suchen zwei Einfamilienhäuser heim
Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Rimbach/ Birkenau (ots)

Zwei Einfamilienhäuser sind am vergangenen Wochenende von ungebetenen Gästen heimgesucht worden. Die weiteren Ermittlungen, in beiden Fällen, hat die Kriminalpolizei in Heppenheim übernommen und sucht Zeugen, die Verdächtiges bemerkt haben. In der Zeit zwischen Samstagabend (6.4.), 20.30 Uhr und Sonntag (7.4.), 0.30 Uhr, hebelten die Täter die Terrassentür eines Anwesens in der Burgunderstraße des Ortsteils Rimbach auf und betraten die Räume. Dort suchten sie nach Beute und wurden fündig. Nach ersten Erkenntnissen fiel den Kriminellen Schmuck und Geld, in Höhe von mehreren Tausend Euro, in die Hände. Die Summe des verursachten Schadens ist derzeit noch nicht beziffert. Im Ortsteil Nieder-Liebersbach bei Birkenau hatten es die Unbekannten auf ein Haus in der Weinbergstraße abgesehen. Indem die Täter einen Rollladen hochschoben und ein Fenster aufhebelten, gelangten sie in die Räume. Ob und in welchem Umfang sie hier, in der Nacht zum Montag (7.-8.4.), zwischen 20 Uhr und Mitternacht, Beute machten, ist abschließend noch nicht bekannt. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich bei den Ermittlern des Kommissariats 21/22 zu melden (Rufnummer 06252/706-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell