Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

27.03.2019 – 21:56

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim: Bewaffneter Raubüberfall auf Textil-Discounter

Bischofsheim (ots)

Am frühen Mittwochabend (27.03.) wurde ein Textildiscounter in der Straße "Am Schindberg" in Bischofsheim überfallen. Ein männlicher Täter betrat kurz vor Ladenschluss um 20.00 Uhr das Geschäft und bedrohte die beiden 26-und 40-jährigen weiblichen Angestellten mit einer Kurzwaffe. Der Räuber forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen in Höhe von mehreren tausend Euro. Nachdem der Täter das Geld in einer mitgeführten Jutetasche verstaut hatte sperrte er die Angestellten in einem Büroraum des Geschäftes ein. Im Anschluss flüchtete der Täter in unbekannte Richtung, Hinweise auf mögliche Fluchtmittel liegen nicht vor. Bei dem Täter soll es sich um einen ca. 25-jährigen und 175 cm großen schlanken Mann gehandelt haben. Bei Tatausführung trug der Täter eine dunkle Jeanshose und dunkle Jacke, war mit einem grauen Multifunktionstuch vor dem Gesicht maskiert. Bei der Tatwaffe soll es sich um eine Kurzwaffe, vermutlich Pistole gehandelt haben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort übernommen, eine Fahndung verlief bisher negativ.

Alexander Lorenz, EPHK (Polizeiführer vom Dienst)

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Tel.: 06151- 9693030
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen