Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

18.03.2019 – 09:55

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt- Wixhausen: Fenster eingeschlagen
Zeugen nach versuchtem Einbruch gesucht

Darmstadt (ots)

Nach einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Messeler-Park-Straße, hat die Kriminalpolizei in Darmstadt die weiteren Ermittlungen übernommen.

Am Samstagvormittag (16.3.), in der Zeit zwischen 7 und 11 Uhr, schlugen bislang noch unbekannte Täter dort die Fensterscheibe eines Hauses ein und verursachten mit ihrem Vorgehen einen Sachschaden von mindestens 200 Euro. Nach ersten Erkenntnissen betraten die Täter nicht die Räume und flüchteten ohne Beute.

Möglicherweise konnten die Täter beobachtet werden und ließen aus diesem Grunde von ihrem weiteren Vorhaben ab? Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe wahrgenommen haben, werden gebeten, sich mit den Beamten des Kommissariats 21/22 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen