Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

13.03.2019 – 14:06

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Zimmern: Auto erst entwendet und wieder stehenlassen
Polizei warnt erneut

Groß-Zimmern (ots)

Ein junger Mann stellte sein Fahrzeug am Dienstagabend (12.03.) gegen kurz vor 21 Uhr in seiner Hauseinfahrt ab. Er ging nur kurz ins Haus und lies sein offenes Auto, mit dem Fahrzeugschlüssel im Zündschloss steckend, zurück. Als der Mann nur wenige Minuten später zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, staunte er wohl nicht schlecht, als dieses nicht mehr da war. Umgehend alarmierte er die Polizei, die sofort nach dem Auto fahndete. Gegen 21.30 Uhr konnten die Beamten das Fahrzeug des Mannes in der Johannes-Ohl-Straße, Ecke Darmstädter Straße, verlassen auffinden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entstand kein Schaden.

Die Polizei warnt erneut: Verschließen Sie immer Ihr Fahrzeug und lassen Sie niemals den Fahrzeugschlüssel im Zündschloss. Diebe nutzen diesen Umstand gerne mal aus, um Gegenstände aus dem Fahrzeug oder das Auto selbst zu stehlen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung