Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar (ots) - Fahrzeugaufbruch Unbekannte Täter begaben sich in der Zeit vom 08.03. 2019 bis 11.03.2019 ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

07.03.2019 – 12:54

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim/ Wald-Michelbach: Einbrecher unterwegs

Bensheim/ Wald-Michelbach (ots)

Gleich zwei Mal schlugen bislang unbekannte Einbrecher am Mittwoch (06.03.2019) an der Bergstraße zu.

In Bensheim war zwischen 15:00 und 17:00 Uhr ein Seniorenheim in der Heidelberger Straße Ziel der Täter. Über die aufgebrochene Terrassentür gelangten sie in die Wohnung eines über 90-jährigen Bewohners und durchsuchten dort Schubladen und Schränke. Was genau entwendet wurde, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Bereits am Morgen waren unbekannte Täter am "Flockenbusch" in Wald-Michelbach aktiv. Sie nutzten in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr die einstündige Abwesenheit eines Hundebesitzers, als dieser Gassi gehen war, und brachen über den Balkon in dessen Wohnung ein. Dort entwendeten sie eine größere Summe Bargeld. Bei seiner Rückkehr konnte er noch zwei vermummte Personen feststellen, die bekleidet mit Jogginganzügen und Kapuzen über den Garten in unbekannte Richtung flüchteten.

Der Schaden beläuft sich in beiden Fällen zusammen auf über 20.000 Euro.

Zeugen die Hinweise zu den beiden Taten oder möglichen Tätern geben können, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Heppenheim (Kommissariat 21/22) unter der Rufnummer 06252 / 706-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Daniel Vollmer
Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2414
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell