Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Otzberg/ Ober-Klingen: Spritztour endet im Feld
Zeugen gesucht

Otzberg (ots) - Mit einem gestohlenen Auto haben sich drei Jugendliche am Montagmittag (18.11.2013) auf eine Spritztour begeben. Aufgrund der sportlichen Fahrweise endete diese Tour allerdings unfreiwillig in einem Acker in der Verlängerung der Mühlstraße. Die jungen Täter ließen das Auto zurück und flüchteten in Richtung Ober-Klingen. Kurze Zeit später kamen zwei der Lausbuben allerdings mit einem Roller zur Unfallstelle zurück und sicherten diese mit einem Warndreieck. Als die Schurken bemerkten, dass sie von Zeugen beobachtet wurden, flüchteten sie erneut. Wie sich im Zuge der ersten Ermittlungen der Beamten der Polizeistation Dieburg herausstellte, hatte das Trio den stillgelegten Opel Vectra zuvor aus einer Scheune in der Nähe der Mühlstraße entwendet. Das Auto war derart im Feld festgefahren, dass ein Kran zur Bergung benötigt wurde. Die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizeistation Dieburg hat den Fall übernommen. Zeugen, die Hinweise zu den drei jugendlichen Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06071 / 9656-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: