PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

30.07.2021 – 12:23

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 210730-5-pdnms Unfallbeteiligte und Zeugen gesucht

Neumünster (ots)

Neumünster. Am 27.07.21 ist es gegen 11:35 Uhr an der Einmündung Ehndorfer Straße/Augustenburger Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Fahrer eines Ford Transit beabsichtigte von der Augustenburger Straße nach rechts in die Ehndorfer Straße einzufahren. Hierbei übersah er eine von links kommende Radfahrerin und es kommt zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin stürzt und verletzt sich leicht. Der Fahrer des Ford Transit versorgte die Verletzungen (Abschürfungen an der rechten Hand) der Radfahrerin. Die Hinzuziehung eines Rettungswagens oder der Polizei wurde durch die Radfahrerin abgelehnt. Sie setzte anschließend ihre Fahrt mit dem Fahrrad fort. Gesucht wird die unfallbeteiligte Radfahrerin und mögliche Zeugen des Unfalles. Die Radfahrerin wird auf 70-80 Jahre geschätzt und befuhr die Ehndorfer Straße stadtauswärts. Sie und die Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Neumünster unter 04321-9450 zu melden.

Finja Rohde

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Neumünster
Weitere Storys aus Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster