Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 210115-1-pdnms Verletzter Jugendlicher in Neumünster Einfeld, Polizei sucht Zeugen

Neumünster (ots)

Am 14.01.2021 gegen 21.30 Uhr rief der Vater eines 17 jährigen jungen Mannes die Polizei in die Straße Enenvelde in Neumünster, da sein Sohn gerade verletzt nach Hause gekommen war. Der junge Mann blutete am Kopf und am Arm, konnte aber keine näheren Angaben zu den Umständen machen. Die Polizei in Neumünster sucht jetzt nach Zeugen, die am 14.01.2021 zwischen 20.30 - 21.30 Uhr im Bereich der Alexander-von-Humboldt Schule in Neumünster Einfeld verdächtige Beobachtungen machen konnten. Außerdem wird einem Paar gesucht, dass sich ganz in der Nähe auf einem Parkplatz am Einfelder See aufgehalten haben soll. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neumünster unter der Rufnummer 04321-9451111 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Neumünster
Weitere Storys aus Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
  • 14.01.2021 – 12:04

    POL-NMS: 210114-1-1-pdnms -Update- Schimpanse und Antilope haben Neumünster wieder verlassen

    Neumünster (ots) - Noch in der Nacht wurde ein Ersatzfahrzeug organisiert, womit der Schimpanse und die Antilope ihre Reise Richtung Süden fortsetzen konnten. Die Kudu-Antilope ist mittlerweile an ihrem Zielort in Gelsenkirchen wohlbehalten angekommen, der Schimpanse ist weiterhin auf dem Weg in einen Zoo in der Schweiz. Beide Tiere hatten den Schreck vom Vortag ...

  • 14.01.2021 – 07:26

    POL-NMS: 210114-1-pdnms Tiertransporter brannte auf dem Rastplatz Aalbek

    Neumünster (ots) - Am 13.01.2021 gegen 15.15 Uhr wurde ein brennender Iveco Sprinter auf dem Rastplatz Aalbek an der A 7 gemeldet. Die eingesetzten Streifenwagen des Polizeiautobahnreviers Neumünster konnten das Fahrzeug schnell mit eigenen Bordmitteln löschen. Der Sprinter hatte noch einen Anhänger dabei, in diesem Anhänger befanden sich ein Schimpanse und eine ...

  • 13.01.2021 – 14:03

    POL-NMS: 210113-5-pdnms Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Hamdorf gesucht

    Hamdorf ( Kreis Rendsburg-Eckernförde ) (ots) - Am 11.01.2021 gegen 20 Uhr konnte die 67 jährige Haubesitzer in der Hauptstraße 11 in Hamdorf einen lauten Knall hören, beim Blick aus dem Fenster stellte sie aber nichts ungewöhnliches fest. Am nächsten Morgen sah die Hausbesitzerin dann, dass jemand gegen ihren Gartenzaun gefahren war und diesen stark beschädigt ...