PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

13.01.2021 – 14:03

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 210113-5-pdnms Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Hamdorf gesucht

Hamdorf ( Kreis Rendsburg-Eckernförde ) (ots)

Am 11.01.2021 gegen 20 Uhr konnte die 67 jährige Haubesitzer in der Hauptstraße 11 in Hamdorf einen lauten Knall hören, beim Blick aus dem Fenster stellte sie aber nichts ungewöhnliches fest. Am nächsten Morgen sah die Hausbesitzerin dann, dass jemand gegen ihren Gartenzaun gefahren war und diesen stark beschädigt hatte. An der Unfallstelle lagen einige Plastikteile sowie ein Blinkerglas. Umfangreiche Ermittlungen durch die zuständige Polizeistation Fockbek ergaben, dass die gefundenen Kleinteile zu einem Motorroller der Marke Kymco Grand Dink 50, Farbe silber, gehören. Die Polizei in Fockbek sucht jetzt nach Zeugen, die am Montag, den 11.01.2021 gegen 20.00Uhr verdächtige Beobachtungen in der Hauptstraße in Hamdorf machen konnten. Weiter werden auch Hinweisgeber zu dem Motorroller der Marke Kymco gesucht. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Fockbek unter der Rufnummer 04331-3322660.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster