Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

04.08.2020 – 14:19

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 200804-2-pdnms Unfallzeugen gesucht, Westerrönfeld

Westerrönfeld/Kreis Rendsburg-Eckernförde (ots)

Westerrönfeld/Heute Vormittag ereignete sich auf der Kreisstraße 4 (Verlängerung der Itzehoer Chaussee) in Fahrtrichtung Jevenstedt ein Unfall zwischen einem Radfahrer und einer Autofahrerin. Um 10.45 befuhr der 58jährige Radfahrer zunächst den Rad-weg in Richtung Jevenstedt, um später nach links in die Straße Stadtmoor abzubiegen Von hinten näherte sich die 78 Jahre alte Fahrerin eines Ford Fiesta. Im Einmün-dungsbereich der Straße Stadtmoor kam es zur Kollision zwischen dem Radfahrer und dem PKW. Der Radfahrer wurde schwer verletzt in die Imlandklinik in Rendsburg ein-geliefert. Die durch den Unfall entstandene Schadenshöhe beträgt 2.800,--EUR. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Tel.: 04331/3322630 bei der Polizei zu mel-den.

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster