Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

08.05.2019 – 16:05

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 190508-4-pdnms Brand eines Hybrid-Autos

BAB 7/Moorkaten/Kaltenkirchen (ots)

BAB 7/Moorkaten/Kaltenkirchen/Gestern um 14.26 Uhr kam es auf dem Parkplatz Moorkaten an der BAB 7 zu einem Brand eines Hybridfahrzeugs. Der Mini fing aus noch ungeklärter Ursache an zu brennen. Das Feuer an dem PKW konnte zunächst mit Wasser und Löschschaum erstickt werden. Durch die Batterien im Fahrzeug fingen diese jedoch immer wieder an zu brennen. Schließlich entschlossen sich die Einsatzkräfte, den PKW in einem mit Wasser gefluteten Container zu versenken, um ein erneutes Entflammen zu verhindern. Nachdem der PKW mit einem Kran in den wassergefüllten Container gestellt wurde, entfaltete die Maßnahme ihre Wirkung und das Fahrzeug war gelöscht.

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung