Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

10.03.2019 – 11:34

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumünster Keine Verletzten nach Küchenbrand

Neumünster (ots)

190310-1-pdnms Keine Verletzten nach Küchenbrand

Neumünster. Verletzt wurde Freitag (08.03.19) niemand bei einem Küchenbrand im siebten OG eines Mehrfamilienhauses im Holsatenring. Nachbarn waren gegen 16.20 Uhr durch einen Rauchmelder aufmerksam geworden und hatten die Feuerwehr gerufen. Während die Nachbarn evakuiert wurden, befand sich in der brandbetroffenen Wohnung niemand. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Küche wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die übrige Wohnung ist durch Ruß, Rauchgase und Löschwasser vorerst nicht bewohnbar. Andere Wohnungen sind nicht betroffen. Nach ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei könnte eine vergessene Herdplatte den Brand verursacht haben.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster