PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

12.05.2021 – 09:41

Polizei Eschwege

POL-ESW: Versuchter Einbruch in Tankstelle

Eschwege (ots)

Unbekannte Täter begaben sich am gestrigen Abend auf das Tankstellengelände in der Landstraße in Wehretal-Reichensachsen. Offenbar gelangte man von dem benachbarten Gelände des Aldi-Marktes zum Tankstellengebäude, wo man dann versuchte eine Tür aufzuhebeln. Dabei löste man um 22:39 Uhr den akustischen Alarm aus, so dass sich die Tatzeit genau feststellen lässt.

Rettungswagen-Besatzung alarmiert Polizei

Die Besatzung eines zu dieser Zeit vorbeifahrenden Rettungswagen wurde auf den Alarm aufmerksam und verständigte über die Leitstelle die Polizei. Gleichzeitig wurde ein weißer Kastenwagen gesehen, der mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Hoheneiche davonfuhr. Weiterhin wurde noch ein schwarzer Peugeot Kombi zu diesem Zeitpunkt festgestellt. Eine Fahndung nach den Fahrzeugen (Kennzeichen unbekannt) verlief gestern Abend ohne Erfolg. Durch den Aufbruchsversuch entstand ein Sachschaden von ca. 500 EUR an der Tür.

Hinweise bitte an die Kripo unter Tel.: 05651/9250.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Eschwege
Weitere Storys aus Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege