Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

25.03.2019 – 15:21

Polizei Eschwege

POL-ESW: Exhibitionist

Eschwege (ots)

Bereits am Mittwoch, 20.03.2019, zwischen 17.00 und 17.30 Uhr, parkte ein schwarzer Kleinwagen, vermutlich ein Opel Corsa C, auf dem Wirtschaftsweg vom Heuberg nach Niederhone. Aus dem Auto heraus fragte eine männliche Person eine vorbeigehende Passantin nach dem Weg zum "Heuberg". Diese blickte in das Innere des Fahrzeugs und nahm wahr, dass der Mann an seinem entblößten Glied manipulierte. Die Frau wandte sich daraufhin ab und ging weiter in Richtung Niederhone. Der Fahrer des Kleinwagens drehte und fuhr in Richtung Heuberg davon.

Der Exhibitionist wird von der Passantin wie folgt beschrieben:

20-30 Jahre alt, er sprach akzentfreies Deutsch. Er hatte kurze, aschblonde Haare und trug ein schwarzes Shirt mit weißer Aufschrift.

Während des Vorfalls hielt sich noch ein Mann (Zeuge) mit mehreren Kindern in der Nähe des Tatortes auf, der gegebenenfalls weitere Angaben zum Fahrzeug oder dem Täter machen kann.

Die Kripo bitte daher um Hinweise unter 05651/9250.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege