Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Einbrüche in Linnich und Jülich

Linnich / Jülich (ots) - Gestern Abend wurden zwei Einbrüche in Linnich und einer in Jülich gemeldet. ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

18.01.2019 – 11:11

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressemeldung 18.01.2019

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Diebstahl

Eine 22-jährige Eschwegerin hatte am Mittwochmittag, gg. 13.30 Uhr ihre Geldbörse in der Bäckerei Gerlach in der Reichensächser Straße liegen lassen. Als sie dies bemerkte und die Bäckerei nochmals aufsuchte, war die Geldbörse auch zwischenzeitlich abgegeben worden. Allerdings fehlten aus der Geldbörse sowohl der Führerschein, als auch der Personalausweis der jungen Frau. Hinweise zu dem Vorfall an die Polizei in Eschwege unter 05651/925-0.

Diebstahl aus Wohnheim / Sportinternat

Unbekannte Täter drangen im Zeitraum vom 16.01.2019, 10.00 Uhr bis 17.01.2019, Uhr in das Wohnheim des Sportinternats im Georg-Niege-Weg in Bad Sooden-Allendorf ein. Im Inneren traten die Unbekannten eine Tür ein und entwendeten u.a. Werkzeug und einen Router im Wert von 350.-EUR, der Sachschaden liegt bei ca. 150.EUR. Hinweise an die Polizei in Eschwege unter 05651/925-0.

Autofahrer unter Alkoholeinfluss

Am Donnerstagmittag traf eine Streife der Polizei Eschwege einen 67-jährigen Pkw-Fahrer aus Meißner an seiner Wohnanschrift an, nachdem er zuvor laut Zeugen in Berkatal-Frankershausen unter Alkoholeinfluss stehend in seinen Pkw gestiegen und weggefahren sein soll. Ein Atemalkoholtest verschaffte dann Gewissheit. Der Test ergab 1,73 Promille. Der Mann musste sich einer Blutentnahme im Klinikum Werra-Meißner unterziehen. Gegen den Mann wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Verkehrsunfälle

Am Donnerstagabend gg. 20.50 Uhr befuhr 41-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Wartburgkreis die Bundesstraße B 250 aus Richtung Heldra kommend in Richtung Wanfried. Auf dem Streckenabschnitt hatte der 41-jährige dann einen Zusammenstoß mit einem Fuchs. An dem Pkw entstand dadurch Sachschaden in Höhe von 500.-EUR.

Am Donnerstagnachmittag gg. 16.15 Uhr streifte ein 51-jähriger Fahrer eines Sattelzuges aus Weißenfels beim Befahren des Tankstellengeländes in Grebendorf den geparkten Pkw einer Eschwegerin. An dem Pkw entstand dadurch Sachschaden in Höhe von 800.-EUR.

12000.-EUR sind das Ergebnis eines Unfalls vom gestrigen späten Nachmittag. Gegen 17.15 Uhr missachtete eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus Ringgau die Vorfahrt eines 81-jährigen aus Bad Sooden-Allendorf, als sie vom Gelände der JET-Tankstelle in der Landstraße auf die B 249 in Fahrtrichtung Meißner auffahren wollte. Der 81-jährige war auf der Landstraße aus Richtung Innenstadt Eschwege kommend unterwegs und wollte ebenfalls auf der B 249 in Richtung Meißner weiterfahren.

Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstagnachmittag gg. 16.55 Uhr war ein 59-jähriger Pkw-Fahrer aus Eschwege in der Landstraße in Reichensachsen unterwegs und wollte Höhe Landstraße 61 wenden. Als er am rechten Fahrbahnrand anhielt, um den Gegenverkehr durchfahren zulassen, wurde er von einem vorbeifahrenden Lkw leicht gestreift, so dass die Scheibe der Fahrertür am Pkw zu Bruch ging. Zu dem verursachenden Lkw ist nur bekannt, dass er einen Anhänger mit dunkelgrauer Plane mitgeführt hat. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 800.-EUR. Hinweise an die Polizei in Eschwege unter 05651 /925-0.

PD Werra-Meißner - Pressestelle -, POK Först

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege