PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Korbach mehr verpassen.

18.09.2020 – 12:18

Polizei Korbach

POL-KB: Bad Arolsen-Mengeringhausen - Aufmerksame Zeugin hilft Polizei bei den Ermittlungen wegen Sachbeschädigungen: Zwei 17-Jährige als Tatverdächtige ermittelt

KorbachKorbach (ots)

Am Morgen des 29. Juli mussten mehrere Bewohner des Bad Arolser Ortsteiles Mengeringhausen feststellen, dass ihre Autos und Häuser mit Farbe besprüht worden war. Die zunächst unbekannten Täter hatten mit pinkfarbenem Spray Symbole und Buchstaben aufgebracht und dadurch erheblichen Sachschaden verursacht (siehe OTS-Meldung vom 29.07.2020, 15:48 Uhr).

Im Zuge der Ermittlungen meldete sich eine Zeugin bei der Polizeistation Bad Arolsen. Aufgrund ihrer Aussage und den Angaben von weiteren Zeugen konnten Tatverdächtige ermittelt werden. Dabei handelt es sich um zwei 17-jährige Jugendliche aus dem Raum Bad Arolsen, die die Sachbeschädigungen bei ihren Vernehmungen im Wesentlichen auch zugaben. Nach eigenen Angaben standen sie zur Tatzeit unter Alkoholeinfluss.

Die Angaben der aufmerksamen Zeugin, die sich unmittelbar nach ihren Wahrnehmungen bei der Polizei meldete, trugen entscheidend zum Ermittlungserfolg der Polizei bei.

Dirk Richter Kriminalhauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach
Weitere Meldungen: Polizei Korbach