Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Homberg mehr verpassen.

06.01.2020 – 11:05

Polizei Homberg

POL-HR: Morschen - B 83: Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten (Erstmeldung)

Homberg (ots)

Unfallzeit: 06.01.2020 - 09:20 Uhr

Heute Morgen um 09:20 Uhr kam es auf der B 83 zwischen Beiseförth und Morschen in Höhe der Eisenbahnbrücke zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem mindestens zwei Unfallbeteiligte verletzt wurden. Ein Pkw ist auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert. Eine unfallbeteiligte Person wurde im Auto eingeklemmt. Die B 83 wurde um 10:30 Uhr im Bereich des Unfallortes voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Es wird nachberichtet.

Schulz, PHK - Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Homberg
Weitere Meldungen: Polizei Homberg