Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Homberg mehr verpassen.

08.03.2019 – 08:32

Polizei Homberg

POL-HR: Nachtrag zur Meldung vom 07.03.2019, 08:24 Uhr (Melsungen: Unbekannte Täter schießen mit Luftgewehr auf Fenster - 1.000,- Euro Schaden)

Homberg (ots)

Weitere Ermittlungen und Spurenauswertungen haben ergeben, dass definitiv nicht mit einer Luftdruckwaffe auf die Fensterfront geschossen wurde. Es konnten keine entsprechenden Geschosse (Diabolos) am Tatort aufgefunden werden. Die Ermittlungen haben ergeben, dass unbekannte Täter mit hoher Wahrscheinlichkeit mit einer Hand voll Steinen, die die Täter am Tatort vorfanden, die Fensterfront beworfen haben.

Schulz, PHK - Pressesprecher -

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg
Weitere Meldungen: Polizei Homberg