Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

07.03.2019 – 08:24

Polizei Homberg

POL-HR: Melsungen: Unbekannte Täter schießen mit Luftgewehr auf Fenster - 1.000,- Schaden

Homberg (ots)

Melsungen Unbekannte Täter schießen mit Luftgewehr auf Fenster - 1.000,- Schaden Tatzeit: 06.03.2019, 07:00 Uhr bis 06.03.2019, 17:30 Uhr

Gestern haben unbekannte Täter im Laufe des Tages in der Rotenburger Straße auf eine Fensterfront eines Mehrfamilienhauses geschossen und eine Fensterscheibe beschädigt.

Die Täter schossen vermutlich mit einem Luftgewehr mindestens acht Mal auf die im 1. OG befindliche Fensterfront, augenscheinlich von der Rotenburger Straße aus. Hierbei durchdrangen an zwei Stellen die Diabolo-Geschosse die äußere Scheibe der Dreifachverglasung. Hierdurch ist ein Schaden in Höhe von 1.000,- Euro entstanden.

Hinweise bitte an die Polizeistation Melsungen unter Tel.: 05661-70890. Schulz, PHK - Pressesprecher -

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell